+ schau was du erleben wirst

2018 kommt es zum ersten Brauereienlauf durch die fränkische Toskana. Eine Laufveranstaltung mit Volksfestcharakter. So bildet das ganze Wochenende rund um den Lauf eine einzigartige Möglichkeit des sightseeings, um die Region der fränkischen Toskana näher kennen zu lernen.

Am Freitagabend beginnt das Programm mit einer deftigen Kloß mit Soß´ Party in dem zentralen Festzelt auf den Tanzwiesen in Litzendorf. Dort ist auch die Startnummernausgabe und die Wettkampfbesprechung, sowie ein buntes, typisch fränkisches Abendprogramm.

Der Lauf selbst startet am Samstag morgen, wieder auf den Tanzwiesen in Litzendorf, und führt in seinem Verlauf vorbei an unzähligen Verpflegungsstellen, den sogenannten „Stimmungsnestern“, durch die Brauereien, Metzgereien und Bäckereien. Natürlich werden hier die regionalen Spezialitäten angeboten und jeder Teilnehmer darf nach Herzenslust zugreifen. Dies wird ein einzigartiges Erlebnis für jeden. Auch die Natur der Fränkischen Toskana ist stark vertreten. Durch urige Mischwälder, vorbei und über die Erhebungen des Jura, hinein in das Ellerner Tal und wieder zurück. Ein Highlight stellt der Skulpturenweg dar, bei dem sich jeder Teilnehmer mit dem Siegerdenkmal ablichten lassen kann.

Nachdem alle Starter im Ziel sind, wird abends im Festzelt die große Finisherparty stattfinden. Wir blicken gemeinsam auf den Tag zurück, ehren die Gewinner und werden uns in einer gemütlichen Bierzeltatmosphäre hochleben lassen.

Am Sonntagmorgen treffen sich die Läufer und ihre Supporter zu den organisierten Brauereienweg Wanderungen mit Besichtigungen der Brauereien und der Verkostung edelster Biere.

Genuss. Kultur. Franken.

x was du erleben kannst

Herzlich Willkommen in der Fränkischen Toskana!
Die kleine und schöne Urlaubsregion im östlichen Bamberger Land, ist noch ein echter Geheimtipp unter den Urlaubszielen in Bayern. Genießen Sie hier fränkisches Bier und regionale Schmankerln, während Sie internationale Kunst in der Natur bewundern, oder sich von den musikalischen Klängen und der wunderschönen Kulisse der Bamberger Weltkulturerbestadt verzaubern lassen. Wandern können Sie hier nicht nur in die Fränkische Schweiz, sondern auch von Brauerei zu Brauerei durch eine sanfte Hügellandschaft und so die Natur in vollen Zügen genießen. 

Der beliebte 13-Brauereien-Wanderweg, welcher am Radweg „Strullendorfer Bierkellerrunde“ vorbeiläuft, beinhaltet viele Brauereien, die neben ihren handwerklich gebrauten Bieren auch manchen fränkischen Leckerbissen in ihren Brauereigaststätten oder „auf dem Keller“ zu bieten haben. Mehrere Fernwanderwege, wie der Sieben-Flüsse-Wanderweg, der Bamberger Rennsteigweg und der Frankenweg, aber auch der RegnitzRadweg, oder mehrere Themenwanderwege verlaufen durch die Fränkische Toskana. Barocke Kunst und Architektur gibt es in der ehemaligen fürstbischöflichen Sommerresidenz Schloss Seehof mit Park und Wasserspielen in Memmelsdorf zu bestaunen. Liebhaber moderner Kunst können gleich mehrere Kunst- und Skulpturenwege zwischen Memmelsdorf und Tiefenellern erwandern.

Wer neben dem Brauereienmarathon noch tiefer in die fränkische Kultur eintauchen möchte, um sich für einen kurzen Augenblick wie ein echter Franke zu fühlen, kann sich bei der Tourist-Information Fränkische Toskana über die vielfältigen Möglichkeiten informieren und beraten lassen.

mehr erfahren